Zögern Sie nicht, uns zu kontaktierten
(+49) 8206 - 90 33 05

Referenzen

Kundenstimmen, Expertenmeinungen und Hotels mit unserer Luftkernmatratze

Fanpost

Hier ein paar Auszüge aus den Zuschriften zur Dynaglobe®-Luftkernmatratze, die uns in den letzten Jahren erreicht haben:

  • „Endlich ist eingetreten, was seit Monaten nicht mehr der Fall war – ich schlafe die ganze Nacht durch!" (Inge Laier, Kundin)
  • „Das Dynaglobe-Luftbett mit flüssiger Öl-Vital-Lordosenstütze bietet optimale Unterstützung im Sinne einer Prävention und zur Linderung von bestehenden Beschwerden." (Ruth Winter, Physiotherapeutin)
  • „Ich empfinde eine deutliche Entspannung des gesamten Körpers. Es drückt an keiner Stelle und die Matratze passt sich perfekt an." (Doris Boll, Kundin)
  • „Bist Du eher der natürliche Typ, der kuschelige oder legst Du besonders hohen Wert auf Hygiene? Mit den Dynaglobe-Bezügen können wir wunderbar auf jede Vorliebe eingehen" (Johann Böller, Fachhändler)
  • „Ich freue mich jeden Abend auf meine Dynaglobe-Matratze!" (Monika Singer, Kundin)
  • „... die Matratze ist außergewöhnlich und hat mir geholfen, mein Leistungsniveau zu steigern." (Almir Velagic, Leistungssportler und Olympiateilnehmer)
  • Vor dem Einschlafen nutze ich gerne noch zehn Minuten das Entspannungsprogramm, um zur Ruhe zu kommen. (...) Seitdem sind unsere Rückenschmerzen weg. Meine Frau und ich können die Dynaglobe-Luftkernmatratze nur empfehlen...." (Erna und Manfred Seitzer, Kunden)
  • „Eine super Ergänzung zur Luftkernmatratze! Früher hab ich gern mit zwei bis drei Kissen geschlafen aber mit Eurem Kissen können die anderen eigentlich weichen. Ich kann das Kissen wirklich nur wärmstens empfehlen, es lohnt sich! Danke." (P. Allaqi, Kundin)

An dieser Stelle ein großes Danke an alle Dynaglobe®-Kunden, die wir hier und anderenorts veröffentlichen dürfen und an all diejenigen, die sich aktiv für unser einzigartiges Luftschlafsystem einsetzen, um es noch bekannter zu machen!

Dynaglobe®-Luftkernmatratze in Hotels

Möchten Sie unser Luftschlafsystem im Rahmen einer Hotelübernachtung probeliegen? Diese Häuser nutzen unsere luftgefederte Matratze bereits, um Ihren Gästen ein wundervolles Liegeerlebnis zu bieten:

Meinungen von Fachleuten

Erfahrungsbericht zur Dynaglobe Luftkernmatratze mit flüssiger Öl-Vital Lordosenstütze:

Mein total anderes Schlafgefühl

Im Herbst 2006 war ich als Aussteller der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung auf der Messe in Augsburg. Auf der Suche nach neuen Therapien und Hilfsmitteln für Fibromyalgie Betroffene kam ich auch am Messestand Öl –Vitalbett vorbei. Ein Herr Bröder sprach mich an und fragte ob ich eine Liegeprobe machen wollte. Zuerst war ich nicht sehr begeistert mich vor Messebesuchern auf ein Bett zu legen. Aber dann..... es war einfach nur himmlisch. Angenehm weich, wobei mir vorgeführt wurde, dass die Härtegradeinstellung variabel und individuell gestaltet werden kann. Vergessen waren die Messebesucher und die Geräuschkulisse. Die ca. 10 Minuten auf dem Öl –Vitalbett gaben mir wieder etwas Kraft und ich habe es sehr bedauert schon wieder weiter gehen zu müssen, da halt die Pflicht rief. Nachdem Herr Bröder mir das Angebot machte das Bett zum Probeschlafen nach Hause zu liefern, bekam ich von der Herstellerfirma „DYNAGLOBE Products" aus Schmiechen das Öl –Vitalbett 2 Monate zur Probe. Sie kennen sicher alle das Märchen von der Prinzessin auf der Erbse. Fibromyalgieerkrankte werden gerne damit identifiziert. Mein neues Schlafgefühl war das einer Prinzessin ohne Erbse.
Selbst meine eigene sehr gute und sehr teure Matratze kann den Vergleich mit dem Öl –Vitalbett nicht standhalten. Zum ersten Mal seit Jahren kann ich wieder 3 –4 Stunden am Stück in der Nacht schlafen, ohne jede Stunde auf die Uhr zu schauen. Wenn ich heute doch mal wach werde, ist das Wiedereinschlafen kein Problem. Früher musste ich nachts vor Schmerzen aufstehen, an ein Wiedereinschlafen war nicht zu denken. Heute gehe ich gerne, ja sogar sehr gerne in mein Bett. Ich ertappe mich dabei, Freude zu haben mich auf meine Luftkernmatratze legen zu können.
Ich wünsche ganz vielen schmerzgeplagten und in erster Linie Fibromyalgieerkrankten Menschen in den Genuss dieses total andere Schlafens zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen


Margit Settan
Vorstandsmitglied

DEUTSCHE FIBROMYALGIE VEREINIGUNG e. V.

 

 

Schreiben von Dr. med. Eckhard Rhades:

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Popfinger,

seit dem Jahr 2000 bin ich als Facharzt für Orthopädie mit den Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Naturheilverfahren und Akkupunktur in Bad Oeynhausen (Ostwestfalen-Lippe) niedergelassen. Seit nunmehr zwei Jahren betreibe ich ein Ärztehaus mit ambulantem Operationszentrum. Als Orthopäde werde ich seit meiner Niederlassung immer wieder von Patienten nach der richtigen Schlafunterlagen befragt. Die bekannten Modelle des geraden Rückens, die alle Matratzentypen in irgendeiner Form umsetzen wollen und bewerben, waren für mich nie ein entscheidendes Kriterium. Ich behandle alle Erkrankungen oder Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Alle Erkrankungen oder nur Funktionsstörungen ohne Krankheitswert der Wirbelsäule, Gelenke oder Muskeln führen zu Bewegungseinschränkungen. Diese Funktionsstörungen sind Bewegungseinschränkungen die zu einem Schmerzreiz, Muskelverspannung und Schonhaltung führen. Die meisten Funktionsstörungen, die auch als Blockierungen bezeichnet werden, weisen meistens eine freie Bewegungsrichtung auf. Hierbei handelt es sich um eine Stellung oder Bewegungsrichtung in einem Gelenk oder Wirbelsäulenabschnitt, die einen möglichst geringen Schmerzreiz auslöst und somit die Stellung mit der besten Entspannung darstellt. Hierbei kann es durchaus sein, dass ein vermehrtes Hohlkreuz oder eine vermehrte Seitausbiegung der Wirbelsäule, die nicht dem Ideal entspricht, die beste und entspannteste Lagerung für den Betroffenen darstellt. Kein mir bekanntes Messsystem kann diesen ständig wechselnden Zustand des Körpers ausreichend bestimmen. Aus meiner Sicht ist das Dynaglobe Luftsystem mit Öl-Vital Auflage das derzeit beste Matratzensystem, welches auf momentane Gesundheitsstörungen prompt reagieren kann. Denn nur jeder einzelne kann mit Hilfe der variablen Druckregulierung die beste freie Richtung des Bewegungssegmentes und somit den geringsten Schmerzreiz einstellen. Nur diese individuelle Einstellung führt zu einer guten Regeneration und Gesundung während der Nacht. Nicht der Körper soll sich auf eine Matratze oder einer Idealvorstellung vom lotgerechten Liegen einstellen, vielmehr muss sich eine intelligente Matratze auf dem momentanen Gesundheitszustand des Körpers einstellen können. Ich wünsche Ihnen weiter viele neue Erkenntnisse.

Mit besten Grüßen aus Bad Oeynhausen,

Dr. med. Eckhard Rhades

 

 

Carolin K-Huster testete unsere luftgefederte Matratze samt Anwendungen für Smartphone und Tablet:
Zur Person: Staatl. gepr. Masseurin u. med. Bademeisterin, Holistische Entspannungs- u. Klangtherapeutin, Yogalehrerin, Mentaltrainerin (u. a. bei Leela Mata), Craniosacrale Therapie verschiedene Weiterbildungen in Metaphysischen- und Quantenheilungsmethoden, Ho´oponopono, Energiearbeit, Analytische und Psycho-emotionale Kinesiologie, Kiefer RESET, sowie Holistic Pulsing und Möglichkeiten zu Haus- und Wohnungsentstörung. Seit einigen Jahren als Dozentin in verschiedenen Bereichen tätig. Auf einer Dynaglobe-Luftkernmatratze mit flüssiger Öl-Vital Lordosenstütze in der Ausführung Seide wurden am 26.11.2014 folgende Programme getestet: Ortho, Power Napping und Relax.

  • Aussage zu Ortho – was gespürt wurde: "Bei diesem Programm wird die Wirbelsäule in Ihrer Krümmung ausgerichtet und sanft gestreckt. Das entlastet die Bandscheiben und fördert die Durchblutung. Es bewirkt eine Schmerzreduzierung, fördert das Wohlbefinden und löst Blockaden."
  • Aussage zu Power Napping – was gespürt wurde: "Es kommt zu einer kurzen Entspannung und einem Weiterwerden in den Rippenbögen. Das wirkt erholsam, es fördert den inneren Ausgleich und die Leistungsfähigkeit."
  • Aussage zu Relax – was gespürt wurde: "Das Programm führt langsam zu einer inneren Ruhe. Körper und Geist können Entspannen. Das führt zu einer Tiefenentspannung."
powered by webEdition CMS