Zögern Sie nicht, uns zu kontaktierten
(+49) 8206 - 90 33 05
Qualitätsmatratzen für beste Schlafqualität

Qualitätsmatratzen für beste Schlafqualität

veröffentlicht am 16.01.2020 | Wissenswertes zu Matratzen

Die Schlafqualität geht direkt Hand in Hand mit der Matratzenqualität. Wenn Sie beides in hohem Bereich wünschen, haben wir hier in unserem Blog den richtigen Rat: Sparen Sie nicht an der falschen Stelle. Warum dieser Rat so wichtig ist, in welche Qualitätsmatratzen Sie am besten investieren und welche Matratze dank ihrer Qualität die höchste Schlafqualität bietet, verraten wir Ihnen hier und jetzt.

Wie misst man Matratzen Qualität?

Dazu definieren wir zunächst einmal, wie sich die Qualität von Matratzen messen lässt. Natürlich gibt es hier Materialunterschiede. So ist eine Visco-Matratze von den Materialeigenschaften sicher höher einzustufen als eine einfache Schaumstoffmatratze. Zudem geht es bei der Matratzen Qualität auch um die generelle Verarbeitung innen und außen sowie auch bestimmte Funktionen, die nur manche Qualitätsmatratzen mitbringen. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Matratzenarten vor und geben Ihnen eine klare Tendenz.

Matratzenarten Übersicht - Jede Matratze hat ihre Besonderheiten

Welche Matratzenarten gibt es eigentlich? Und welche bieten die höchste Schlafqualität? Eine sehr individuelle Frage - Und trotzdem gibt es auch allgemein schon Qualitätsunterschiede bei den meisten Matratzenarten.

• Latex-Matratzen: Auf Latex-Matratzen liegt es sich angenehm. Sie punkten durch eine hohe Punktelastizität und eine gute Stützkraft für den Körper - durchaus Qualitätsmatratzen.
• Kaltschaum-Matratzen: Diese Matratzenart ist sehr leicht und hat eine flächenartige Stützkraft. Kaltschaum-Matratzen sind luftdurchlässig und in verschiedenen Härtegraden erhältlich.
• Viscoschaum-Matratzen: Können sich an die Liegeform des Körpers "erinnern". Gut für alle Liegepositionen und gut bei Rückenproblemen. Kuhlenbildung möglich.
• Gel-Matratzen: Sehr anpassungsfähig und sehr leichtes Liegegefühl. Erinnern sich auch an Liegepositionen, stellen sich aber schneller zurück als Viscoschaum-Matratzen.
• (Bonell-)Federkern-Matratzen: Der Klassiker in unserer Matratzenarten Übersicht. Nicht sehr punktelastisch, wenig Dämpfung - aus orthopädischer Sicht nicht empfehlenswert.

Echte Qualitätsmatratzen bieten alle Vorteile

Dank unserer Matratzenarten Übersicht kennen Sie jetzt die am häufigsten verkauften und genutzten Matratzenarten. Doch es gibt eine Matratzenart, eine wirkliche Qualitätsmatratze, die nicht nur die Vorteile der besten Matratzen in sich vereint. Die Luftkernmatratze von Dynaglobe ist eine wahre Qualitätsmatratze, denn sie kann die Vorteile der anderen Matratzenarten noch übertreffen und die Nachteile gleichzeitig auch noch vermeiden.

Die höchste Matratzen Qualität für höchsten Schlafkomfort

Unsere Dynaglobe Luftkernmatratzen inkl. passendem Topper bieten Ihnen alle Härtegrade für jedes Körpergewicht - stufenlos einstellbar. Ergonomisch die perfekte Schlafunterlage, auch für mehrere Nutzer. Auch für Menschen mit matratzen-bedingten Rückenschmerzen ist unsere Qualitätsmatratze ideal! Vielschwitzer, Seiten-, Bauch- und Rückenschläfer - Sie alle erreichen auf unserer Matratze höchsten Liegekomfort und investieren somit goldrichtig in beste Schlafqualität!

powered by webEdition CMS